Dein Ratgeber

Auslandaufenthalt und Reisen

Dein Ratgeber

Auslandaufenthalt und Reisen

Lagerung bei einem Umzug ins Ausland




Lagerung bei einem Umzug ins Ausland

 

Ein Umzug ins Ausland erfordert eine sorgfältige Planung, besonders wenn du Möbel und Haushaltsgegenstände sicher lagern möchtest. In diesem Artikel geben wir dir Tipps und Anleitungen für die optimale Vorbereitung auf deinen Umzug und die damit verbundene Lagerung deiner persönlichen Gegenstände:

 

Grundentscheidungen treffen:

Bevor du mit der Vorbereitung auf die Lagerung beginnst, überlege, welche Möbel und Gegenstände du behalten möchtest. Reduziere, wenn möglich, den Umfang deiner Gegenstände, um Lagerkosten zu minimieren. Gibt es etwas, dass du nicht mehr brauchst? Oder wirst du beispielsweise ein neues Sofa vor Ort kaufen und nicht dein bestehendes Sofa mitbringen? Solche Fragen können dir dabei helfen zu priorisieren und die Anzahl an Gegenständen einzuschränken, die wirklich wichtig sind.

 

Gründliche Reinigung und Vorbereitung:

Reinige alle Möbelstücke und Gegenstände gründlich, bevor du sie für die Lagerung verpackst. Dies verhindert Schäden und hilft, sie in einem guten Zustand zu halten. Du wirst dir später danken, wenn du die Möbel in sauberem und einsatzbereitem Zustand auspackst.

 

Richtige Verpackung und Materialien:

Verwende hochwertige Verpackungsmaterialien wie Umzugskartons, Luftpolsterfolie und Packdecken, um deine Möbel und Gegenstände vor Stössen oder Kratzern zu schützen. Versiegle die Kartons sorgfältig, um Feuchtigkeit und Staub fernzuhalten.

 

Demontage von Möbeln:

Wenn möglich, demontiere grössere Möbelstücke wie Schränke, Betten oder Tische. Das macht die Lagerung einfacher und spart Platz. Bei der Lagerung ist Platz gleich Geld, grössere Lagerräume kosten in der Regel mehr, versuche als möglichst platzsparend zu lagern. Zusätzlich verringerst du so das Risiko von Beschädigungen.

 

Etikettierung und Inventar:

Beschrifte alle Kartons und Gegenstände deutlich mit ihrem Inhalt und dem Zielort, um ein einfaches Auffinden und eine reibungslose Wiederaufstellung nach dem Umzug zu ermöglichen. Erstelle ausserdem ein Inventar aller eingelagerten Gegenstände, damit du den Überblick behältst.

 

Passende Lagerlösung auswählen:

Wähle eine Lagerlösung mit geeigneten Sicherheitsvorkehrungen wie Überwachungskameras, Zugangsbeschränkungen und kontrollierte Raumtemperatur, um deine Gegenstände vor Diebstahl, Schäden durch Witterungseinflüsse oder Temperaturschwankungen zu schützen. Speziell wenn du sensible Gegenstände, wie beispielsweise Dokumente oder Glaswaren, solltest du entsprechende Vorkehrungen treffen.

 

Regelmässige Überprüfung:

Plane regelmässige Besuche oder Kontrollen deiner eingelagerten Gegenstände, um sicherzustellen, dass sie gut erhalten sind. Dies ermöglicht es dir auch, bei Bedarf rechtzeitig Anpassungen vorzunehmen. Beachte dabei die Zugänglichkeit der Lagerräume, in der Regel sind Lagerräume 24/7 zugänglich, andere Anbieter haben jedoch zum Teil individuelle Öffnungszeiten.

 

Storabble ist dein Ansprechpartner für Lagerraum, speziell für Expats in den Regionen Zürich, Basel, Bern, Luzern und Zug. Buche ganz unkompliziert deinen Lagerraum, und vereinfache damit deinen Umzug.